Die_Post
Login
scanning-illu-transparent-gross-1

Weniger Papier, mehr ePost

Mit dem Scanning Service

klara-website-apple-store-badge-en
google-play-badge-1

Alles Papierlos? Nur was Sinn macht 


Von ersten Unternehmen kannst du schon bereits ePost empfangen. Vieles wird aber immer noch klassisch per Briefpost versendet. Du wünscht dir aber schon heute, weniger Papier und mehr ePost?

Dann abonniere den Scanning Service und empfange die Briefpost, die zu erschwinglichen Kosten gescannt werden kann, digital in deiner ePost-App. Deinen Briefkasten wirst du zwar immer noch brauchen, aber du wirst ihn nicht mehr jeden Tag leeren müssen.

 

 

Wie funktioniert der ePost Scanning Service?

1. digitale-post-icon-blau

1.

Deine Versicherung schickt dir eine Prämienrechnung per Briefpost.

 

2. scanning-icon-blau

2.

Der Brief wird dabei nicht dir, sondern unserem Scan Center zugestellt.

3. handy-scan-icon-blau

3.

Dort wird er eingescannt und landet direkt in deiner ePost-App.

Falls du einen gescannten Brief doch noch im Original zugestellt bekommen möchtest, kannst du dies innerhalb von 25 Tagen für CHF 5 bestellen.

Das Briefgeheimnis hat bei uns höchste Priorität. Deshalb läuft der gesamte Prozess nach den höchsten Sicherheitsstandards der Post.

 

 

 

Der Scanning-Service für Privatpersonen

Lade dir zuerst die ePost-App herunter:

klara-website-apple-store-badge-en
google-play-badge-1
 
Direkt in der ePost-App kannst du den «Scanning Service» für CHF 14.90 pro Monat abonnieren. Deine scannbare Papierpost wird dir dann digital in deine ePost-App zugestellt, auch von Unternehmen, die ihre Korrespondenz noch nicht kostenlos an ePost versenden.
 
Das wird gescannt: Kuvert und Brief, Einschreiben, Dokumente mit Heftklammern
 
Das wird nicht gescannt: Pakete, Kreditkarten, Zeitungen und Zeitschriften, Werbesendungen
 

Du willst wirklich alles papierlos?

Vielleicht planst du einen längeren Auslandsaufenthalt oder bist sehr oft nicht zuhause? Dann ist der Scanning Service nicht ausreichend. In dem Fall empfehlen wir den Butler Service der EDS Media AG. Sie arbeiten nach Poststandards und senden die digitalisierte Post in die ePost-App.

Häufig gestellte Fragen

Wie wird der Scanning Service verrechnet?

Der Service läuft auf Monatsbasis und wird im voraus, jeweils zu Beginn des Monats, in Rechnung gestellt.

Kann der Scanning Service für mehrere Adressen eingerichtet werden?

Ja. Es können mehrere Adressen im Profil ergänzt werden. Es müssen Adressen in der Schweiz sein. Wie bei der Erstadresse wird auch hier ein Verifizierungscode per Papierpost an diese Adresse versendet. Erst wenn dieser Code im Profil eingegeben wird, ist auch diese Adresse registriert und kann auf Wunsch auch Teil des Scanning Service Abos sein.

Kann ich bestimmte Absender vom Scanning Service ausschliessen?

Nein, der Scanning Service-Auftrag gilt für die gesamte Post an eine dedizierte Scan-Adresse. Es gibt keine Möglichkeit bestimmte Absender auszuschliessen.

Was passiert mit einem eingeschriebenen Brief?

Auch dieser wird an das Scanning-Center geleitet, dort geöffnet, gescannt und dir digital in die ePost-App zugestellt. Mit dem Akzeptieren der «Scanning Service» AGB’s erteilt der Nutzer dem Scanning-Center die Vollmacht eingeschriebene Sendungen entgegenzunehmen und zu öffnen. Die Sendung gilt dann als zugestellt. Wie bei anderen digitalen Briefen, kannst du dir das Originaldokument innerhalb von 25 Tagen für CHF 5 zusenden lassen.

Du hast noch Fragen?

Wir helfen dir gerne weiter.

Du willst nichts verpassen?
Mit unserem ePost Newsletter bleibst du immer auf dem Laufenden.
Melde dich jetzt an.

Arrow Up